Kategorien

Marmorkuchen

Marmorkuchen

Ein österreichischer Sonntagskaffeeklassiker - der "Marmorkuchen"

Hier mein Rezept:

4 ganze Eier,

180 g Rohrohrzucker (mit Vollrohrzucker schmeckt er karamellartig, mit Kokosblütenzucker ganz edel) schaumig schlagen

250 ml Schlagobers (damit bleibt er ein paar Tage saftig) und 250 g helles Dinkel- oder Weizenmehl, vermischt mit 1/2 Pkg. Weinstein-Backpulver, unterrühren.

In eine gut ausgefette Kasten- oder Gugelhupfform geben, dabei etwas Masse zurückbehalten und in diese 2-3 Esslöffel Kakaopulver unterrühren und zur hellen Masse in die Form geben.

Bei Heißluft ca. 45 Minuten bei 150 ° backen.

Hinterlasse eine Antwort